Veranstaltung: TraumWelten

Theater Titanick präsentiert eine Phantasie-Reise in die Nacht mit magischen Bildern.
Wo früher die Schlittschuhläufer ihre Bahnen zogen, rücken bald die Bagger an. Doch bevor Münsters Eissporthalle verschwindet, wird sie zum Schauplatz für Theater Titanick’s „TraumWelten“. Der traumwandlerische Reigen aus „lebenden Bildern“ zwischen Paradies und Hölle ist inspiriert von den mittelalterlichen Jenseits-Visionen eines Hieronymus Bosch. Die Fundamente der Halle sind aufgesägt und geben Einblicke ins Erdreich darunter. In dieser Moränenlandschaft entfaltet sich der Zauber der Inszenierung mit voller Bildwucht. Ganz ohne Worte. Zu verfolgen als Parcours, entlang der Stationen. Oder von der Tribüne aus. Der surreale Kosmos – bevölkert von Blinder und Buckligem, Erdfrau und Embryo – schlägt in den Bann: mit überbordender Phantasie, mit Effekten und Musik.
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 15.09.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Bühne
Ort: Münster
Location:
Eispalast Münster
Steinfurter Str.  113-115
48149 Münster

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook