Veranstaltung: „16. Bowers & Wilkins Rhythm’n’Blues-Festival“ mit "Jimmy Cornett And The Deadmen“ und „WellBad“,

38/44/51/58 Euro (0 52 01/81 80)
Egal, ob als Solokünstler, Bandleader oder Songwriter: Jimmy Cornett begeistert sein Publikum. Seine ersten Erfahrungen als Musiker sammelte er in kleinen Clubs und Kellerbars, außerdem als Straßenmusiker. „Dort pulsiert das echte Leben“ für den Hamburger, sodass er aus einem ursprünglichen Lebensgefühl seinen riffbetonten Blues und Southern Rock mit vielen Country-Elementen entstehen ließ. Auf der Haller Showbühne allerdings wird der Solist Cornett gemeinsam mit der Band „The Deadmen“ stehen, zu denen Lead-Gitarrist Dennis Adamus, Schlagzeugerin Claudia Lippmann und Frank Jäger als Kontra-Bassist gehören. Mit ihrem aktuellen Album „Shut up’n‘Dance“ brachten sie ein Gefühl von Reiselust ins Studio, auf dem der Hörer beinah die Hitze Kaliforniens, die Trockenheit Nevadas oder die verrauchten Clubs in Amsterdam, London und Berlin spürt sobald Songs wie „Highway Is My Home“ oder „I’m on Fire“ gespielt werden. Ihre Musik könnte überall auf der Welt ihren Ursprung haben. Eine weitere Bestätigung erhielt Peter Schulte aus dem hohen Norden von dem 27-jährigen Singer-Songwriter Daniel Welbat mit seiner Formation „WellBad“. Mit einem Stilmix aus Rock, Blues und Jazz feiern sie turbulente Live-Blues-Partys auf den Bühnen unserer Republik. Dafür wurden sie im Rahmen der „BluesBaltica“ als Gewinner der „German Blues Challenge 2015“ von den Zuschauern als „Beste Bluesband Deutschlands“ mit einem Award ausgezeichnet, der sie zudem für die „International Blues Challenge“ in den USA qualifizierte. Nun liefern sie mit ihrem dritten Album „The Rotten“ Nachschub für alle Blues-Liebhaber. Gepaart mit dem schmutzig-rohen Sound seiner fünf Bandkollegen kreiert Welbat eine kauzige Mischung, die auch beim 16. B&W Rhythm’n‘Blues Festival im ostwestfälischen Halle für den einen oder anderen Gänsehautmoment sorgen wird. „Wir wollen nicht zwingend allen gefallen“, sagt Vollbartträger Welbat, „aber ich habe auch nichts dagegen, wenn es allen gefällt.“ Mit seiner markanten Kratzstimme bringt er seine Songs leidenschaftlich, hingebungsvoll und mit viel Seele auf die große Bühne. (0 52 01/81 80)
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 27.10.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte
Ort: Halle/ Westfalen
Location:
Gerry Weber Event Center
Roger-Federer-Allee  2
33790 Halle/ Westfalen

zur Webseite

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook