Veranstaltung: Der Eisenhans - Ein Kasperspiel

Der Eisenhans - Ein Kasperspiel
Nachdem Kaspers Großmutter in der Zeitung von einem Monster erfahren hat, beschließt sie, das Haus nicht mehr zu verlassen. In der Gegend des Kinderbachs, in den "Sümpfen von Kinderhaus", ist ein unheimliches Wesen gesichtet worden. Es hat eine Hautfarbe wie rostiges Eisen und ist von oben bis unten mit Haaren bedeckt. Als Kasper von dem fremdartigen Lebewesen erfährt, erwacht seine Lust auf ein neues Abenteuer. Und obwohl der Rat der Stadt Münster, und auch die Vertreter der Kirchen, die Gegend zur verbotenen Zone erklärt haben, macht er sich zusammen mit den Zuschauern auf den Weg nach Kinderhaus. So beginnt eine spannende und lustige Geschichte, in welcher auch der Teufel als Widersacher ein gehöriges Wörtchen mitredet. Außerdem spielen: ein Oberbürgermeister, ein Oberwachtmeister, ein Pfarrer und natürlich der Eisenhans. (Geeignet für Menschen ab 3 Jahren mit guten Nerven)
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 21.07.2018
Uhrzeit: 15:30 Uhr - Ende offen
Rubrik: Kinder
Weitere Termine:
So. 22.07.2018  - 15:30 Uhr - Ende offen
Ort: Münster
Location:
Charivari Puppentheater
Körnerstraße  3
48151 Münster

Telefon: 0251/52 15 00
Fax: 0251/52 15 50

zur Webseite

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook