Veranstaltung: Ida-Festwoche

Zu Ehren der Hl. Ida, Sonntag Hochfest mit Pontifikalamt, anschl. Frühschoppen, 14 und 16 Uhr Kirchenführungen; bis 16. September, Eintritt frei
Im ältesten Wallfahrtsort Westfalens dreht sich im September alles rund um die hl. Ida. Die sogenannte Idawoche gebinnt mit einem Ponifikalamt mit Übertragung des Schreins aus der Krypta in die Oberkirche der Basilika. Es schließen sich Aktionstage und mehr für Kinder, Senioren, Frauen und Kolping an. Zum Abschluss findet die Identracht mit anschließender Begegnung in und um Haus Idenrast statt. Das Hochfest der Hl. Ida von Herzfeld sowie Heimat- und Wallfahrtstag der Ida-Woche, die kirchliche Veranstaltungen bis zum 16. Septmeber beinhaltet. Ab 10 Uhr werden die Wallfahrer aus den umliegenden Gemeinden an der Lippebrücke abgeholt. Das Pontifikalamt um 10.30 Uhr wird von Erzbischof em. Dr. Werner Thissen aus Hamburg zelebriert. Nach dem Pontifikalamt ist Frühschoppen und Beisammensein auf dem Kirchplatz. Am Sonntagnachmittag ist um 15 Uhr Festandacht mit Ida-Segen. Um 14 und 16 Uhr werden Kirchenführungen angeboten.
Veranstaltungsdetails

Datum: Mi. 12.09.2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Rubrik: Feste
Weitere Termine:
Do. 13.09.2018  - 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Lippetal
Location:
St. Ida Wallfahrtsbasilika in Herzfeld
Kirchplatz  3
59510 Lippetal

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook