Veranstaltung: Aloys Röhr - Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg

Aloys Röhr - Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg
Die Präsentation gehört zu einer Ausstellungsreihe zum Thema 100 Jahre Erster Weltkrieg, die sich mit unterschiedlichen Aspekten des Kriegs beschäftigt.
Der münsterische Künstler Aloys Röhr (1887–1953) war als Soldat im Ersten Weltkrieg und als Angehöriger eines Freikorps an verschiedenen europäischen Kriegsschauplätzen stationiert. Von 1914 bis 1919 zeichnete er Feldpostkarten, die er an Verwandte und Freunde in der Heimat schickte. Röhr thematisierte dabei vor allem den Alltag der Soldaten und das Warten auf den nächsten Einsatz und weniger das eigentliche Kampfgeschehen. Das Stadtmuseum zeigt nun eine Auswahl von rund 40 dieser Postkartenzeichnungen. Die Präsentation gehört zu einer Ausstellungsreihe zum Thema 100 Jahre Erster Weltkrieg, die sich mit unterschiedlichen Aspekten des Kriegs beschäftigt.
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 09.12.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Rubrik: Ausstellungen
Weitere Termine:
So. 10.12.2017  - 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Münster
Location:
Stadtmuseum
Salzstraße  28
48143 Münster

Telefon: 0251/49 24 50 3
Fax: 0251/49 27 726

zur Webseite

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook