Veranstaltung: Kunsttour Münsterland (Münsterland Festival)

Mit dem Bus geht es gemeinsam zu drei verschiedenen Ausstellungen in Hörstel, Rheine und Emsdetten, VVK 15 Euro
Neun Künstler. Drei Orte. Ein Tag. Ein Bus. Kunstfreunde können auch in diesem Jahr unser besonderes Angebot der Kunsttour Münsterland genießen. Mit dem Bus geht es gemeinsam zu drei verschiedenen Ausstellungen in Hörstel, Rheine und Emsdetten. Wir fahren, Sie genießen facettenreiche Kunst aus Griechenland und Island im Münsterland. Die Kunsttour startet um 10 Uhr in Hörstel und bringt Sie zur zentralen Eröffnung des Graphikprojekts in Emsdetten. Im Anschluss geht es weiter nach Rheine, wo auf Sie im Kloster Bentlage ebenfalls ein Ausstellungsrundgang zum Graphikprojekt inklusive Imbiss wartet. Im Anschluss, gegen 14:30 Uhr, führt die Tour zurück nach Hörstel. Dort erleben Sie eine Führung durch die Ausstellung Meeting Halfway. Als Abschluss gibt es einen gemeinsamen Nachmittagsimbiss. Die Künstler sind anwesend. Die Kunsttour wird moderiert. Der Tagesablauf 10 Uhr: Start und Begrüßung am DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel, gemeinsame Fahrt nach Emsdetten 11 Uhr: Zentrale Eröffnung des Graphikprojekts in der Galerie Münsterland, Emsdetten 13 Uhr: Ausstellungsrundgang zum Graphikprojekt inkl. Imbiss im Kloster Bentlage, Rheine 15 Uhr: Führung durch die Ausstellung Meeting Halfway im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Hörstel 16 Uhr: Gemeinsamer Nachmittagsimbiss Start- & Endpunkt: DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst | Hörstel VVK: € 15,– inkl. Imbisse Lokale Vorverkaufsstelle Hörstel: DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst | Klosterstraße 10 | Tel.: 05459/ 91460 Teil des Münsterland Festivals part 9
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 08.10.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Rubrik: Ausstellungen
Ort: Hörstel
Location:
Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Klosterstraße  10
48477 Hörstel

Telefon: 05459/91460

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook