Veranstaltung: Familiensonntag in der Salzwerkstatt

In kleinen Pfannen können die Besucher ihr eigenes Salz gewinnen und mit nach Hause nehmen, Eintritt frei
Familiensonntag in der Salzwerkstatt Das Experiment Für Familien mit Kindern und andere interessierte Besucher öffnet die salzwerkstatt heute wieder einmal die türen. das westfalen-weit einmalige technische denkmal saline gottesgabe kann bei freiem eintritt besichtigt werden. in kleinen pfannen können die besucher ihr eigenes salz gewinnen und mit nach Hause nehmen. an den historischen siedepfannen und in den alten salzlagern lässt sich entdecken, mit welchem aufwand hier vor Jahrhunderten das "weiße gold" produziert wurde. alle besucher sind außerdem eingeladen, an einem technischen Experiment teilzunehmen. Wie lässt sich ein Wassertropfen oder ein kleiner ball auf einer Wand am besten aufhalten, so dass er möglichst lange Zeit braucht, um den boden zu erreichen? mit nägeln, Fäden, Zweigen, papier oder Knetgummi? Wer baut die beste Konstruktion – Kinder oder erwachsene? natürlich wird auch erläutert, wieso diese Fragestellung für den salinenbetrieb früher sehr wichtig war. Veranstalter: Städtische Museen – Salzwerkstatt Zeit: 14-18 Uhr • Ort: Salzsiedehaus, Salinenstraße 105 Kosten: Eintritt frei Information: Telefon 05971 920610
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 08.10.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Familie
Ort: Rheine
Location:
Kloster Bentlage
Bentlager Weg  130
48432 Rheine

Telefon: 05971/918400

zur Webseite

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook