Veranstaltung: Münsterland Festival part 9

Druckgrafik aus Griechenland und Island, bis 23. Dezember, Eintritt frei
Münsterland Festival part 9 – Druckgrafik aus Griechenland und Island alle zwei Jahre, jeweils für fünf Wochen im Herbst, trägt das münsterland Festival dazu bei, grenzen in europa zu überwinden. mit musik, Kunst und dialogen strömen dann die t raditionen und das lebensgefühl eines europäischen landes oder einer bestimmten region hinein in das münsterland – mitten unter die menschen. seit anfang an ist auch das Kloster bentlage mit dem Grafikprojekt am Festival beteiligt. Gastkünstler aus den Partnerländern sind zwei Wochen in der druckwerkstatt bentlage zu gast, um hier gemeinsam zu arbeiten, zu leben und Kontakt zu der Druckgrafikszene vor Ort zu bekommen. Ab Oktober werden dann die gastkünstler mit ihren Werken in der ausstellungsreihe im Kloster bentlage und weiteren ausstellungshäusern im münsterland zu sehen sein – sicherlich wird auch die ein oder andere arbeit dabei sein, die in der druckwerkstatt bentlage entstanden ist. Hoch in den norden und tief in den süden führt das münsterland Festival part 9: griechenland und island sind die partnerländer im Herbst 2017. europa ist ein Kontinent der ideen, gegensätze und Vielfalt. das wollen wir mit der Wahl unserer partnerländer zeigen und damit die ursprungsidee des Festivals bewusst in den Fokus stellen. Kultur dient als instrument der Völkerverständigung, was wir in der aktuellen Situation als wichtiger denn je empfinden. auch 2017 werden wieder mehr als 40 Veranstaltungen an besonderen Orten der Region stattfinden. Denn das ist der besondere konzeptionelle aspekt der im Jahr 2005 begonnenen Veranstaltungsreihe. das umfangreiche angebot ist nicht abgeschottet n den großen Veranstaltungshallen und museen der region zu finden, sondern an besonderen, oftmals etwas kleineren Orten – in historischen Wasserschlössern, ehemaligen industriebrachen, ausstellungshallen und Kunstvereinen, ausgesuchten Konzertsälen oder theatern – und eben auch im Kloster bentlage. neben der Druckgrafik-Ausstellung freuen wir uns auf ein außergewöhnliches Konzert, über das rechtzeitig in den medien informiert wird. Veranstalter: Kloster Bentlage gGmbH Eröffnung: Sonntag, 08.10.2017, 11 Uhr Öffnungszeiten: Di-Sa 14-18 Uhr, So und feiertags 10-18 Uhr Ort: Dormitorium • Eintritt: frei Information: 05971 918 468 www.kloster-bentlage.de www.muensterlandfestival.de
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 08.10.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Kunst & Kultur
Ort: Rheine
Location:
Kloster Bentlage
Bentlager Weg  130
48432 Rheine

Telefon: 05971/918400

zur Webseite

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook