Veranstaltung: Gautier Capuçon und Frank Braley

mit dem Programm "Beethoven intégrale", Violoncello und Klavier, 25 - 50 Euro
Programm: "Beethoven intégrale" Sonate für Violoncello und Klavier C-Dur op. 102/1 und g-Moll op. 5/2 | 7 Variationen über "Bei Männern, welche Liebe fühlen" aus Mozarts "Zauberflöte" Es-Dur WoO 46 Sonate für Violoncello und Klavier D-Dur op. 102/2 Für die französische Zeitschrift "Paris Match" ist Gautier Capuçon ganz einfach der "verführerischste Musiker". Klar: er ist Franzose, sieht gut aus, ist mit seinen 34 Jahren noch jung und spielt hinreißend Cello. Da kann man durchaus ins Schwärmen kommen... Das wurde natürlich auch außerhalb von Frankreich bemerkt und so ist Gautier Capuçon mehr draußen in der Welt unterwegs als in der Heimat. Und in dieser Saison ist er endlich wieder in Münster zu hören. Mit seinem Klavierpartner Frank Braley bildet er ein herausragendes Duo, das seinem Publikum stets einen neuen Blick auf scheinbar bekannte Werke eröffnet – dieses Mal die des großen Genies der Wiener Klassik, Ludwig van Beethoven.
Veranstaltungsdetails

Datum: Mo. 24.04.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte Klassik
Ort: Münster
Location:
Hörsaal H1 der WWU
Schlossplatz  46
48149 Münster

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook